Unsere Geschichte


Unsere Geschichte

 

Die Lage

Sehr interssant ist die Tatsache dass das „Hills Reserve“ and der Ecke Albion Street und Riley Street anliegend an das Cambridge Hotel einst ein Elendsviertel war, bekannt als ‚Frog Hollow‘.
Diese Gebiet galt als Zufluchtsort für die schlimmsten Verbrecher Sydneys um die Zeit 1920 und war als absolute ‚No Go Area‘ berüchtigt.
Zwischen 1895 und 1904 galt Frog Hollow als verkommenste Gegend Sydneys. Dadurch das Frog Hollow circa neun Meter tiefer lag als die anliegenden Strassen war es nur durch steile und enge Steintreppen zu erreichen. Anne- , Albion-, Riley- und Little Riley Street grenzten an das Gebiet.
Die Gebäude waren mehr oder weniger, aus Platzmangel, übereinandergebaut. Die Polizei behauptete das diese Einlagerung von Häusern, die schlimmesten und gefährlichsten Verbrecher die jemals in Australien ihr Unwesen trieben, hervorbrachte. Einer dieser Schwerverbrecher war Samuel ‚Jewey“ Freeman, Anführer der 'Riley Street Gang'.

Frog Hollow


 

Das Cambridge Hotel 

Das Cambridge Hotel öffnete 1979 zum ersten Mal ihre Türen als Hotel, damals mit 137 Zimmer und Suiten. Das Hotel betrieb damals das berühmte Cyrano’s, Sydneys erstes 5 Steren Gourmet Restaurant welches später in ‚Cafe 212 on Riley’umbenannt wurde.
Als Chefkoch Rolf Widmer das Restaurant 1979 öffnete, war er der erste der die französische Cusine den Australiern bekannt machte. Das Restaurant erfreute sich grösster Beliebtheit unter den namenhaftesten Geschäftsleuten Sydneys and konnte unter andern Mr Paul Keating (Ehemaliger Premier Minister) und Richter Lionel Murpy mit seiner Anhängerschaft, zu seinen Stammgästen zählen.  Rolf Widmer kochte  für Cyrano’s bis zu Namensänderung im Jahr 1990.

Von 1980 bis 1995 war das Cambridge Hotel stolze Unterstüzer und Austragungsort der in Australien berümten Fernsehshow „Young Talent Time“.

Buckingham's on the site of the future Cambridge Hotel


 

Der Kauf des Hotels

Das Grundstück und das anliegende frei Land wurde 2001 von der Investment Gruppe ‚Cienna Group‘ erworben. Das Manamgent des Hotels wurde 2003 von der Cienna Group übernommen.
Cienna Group ist eine 100%ige Konzenrgesellschaft der Lee Kim Tah Holdings, eine öffentlich eingetragene Aktien Gesellschaft in Singapore.

Renovierung

Das Hotel wurde 2007 komplett neu renoviert. Nach Abschluss des vollständigen ‚Face Lifts“ in 2009, erhielt das Hotel einen zusätzlichen Stern der Australischen Tourismus Vereinigung AAA und wird seitdem als 4 Sterne Hotel geführt.
Nach vielen Jahren Partnerschaft mit Choice Hotels Australasia, operiert das Cambridge Hotel jetzt als eigenständiges Botique Hotel. Ab 2012 wurde das Angebot nun erweitert. Ausser dem 4 Sterne Hotel Cambridge wurde auserdem ein neues 3 Sterne Hotel auf den Markt gebracht, genannt Abey Hotel. Abey Hotel bietet Gästen einfache Unterkunft zu günstigem Preis. Das 3 Sterne Hotel grenzt an das Cambridge Hotel Gebäude und besticht durch sein unkonventionelles Design.

                   Vor (links) und nach (rechts) den Renovierungsarbeiten 2008


Cambridge Managment wird auserdem ein neues 5 Sterne Apartment Hotel im Novmeber 2012 eröffnen. Das neue Luxus Apartmen Hotel grenzt ebenfalls an das Cambridge Hotel an und wird unter anderem mit Peter Morrisseys  Pflege Artikeln, persöhnlichem Concierge Service uns Einkaufs Service aufwarten